DIE NEUEN KURSE SIND ONLINE

Nonokklusion

Dr. Charlie Neumann
Dr. Charlie Neumann

Nonokklusion

๐—ฃ๐—ฆ๐—ฌ๐—–๐—›๐—ข๐——๐—ข๐—ก๐—ง๐—œ๐—˜ oder ๐˜ฟ๐™ž๐™š ๐™Ž๐™ฅ๐™ง๐™–๐™˜๐™๐™š ๐™™๐™š๐™ง ๐™•๐™–ฬˆ๐™๐™ฃ๐™š

Die Form und (Fehl)โ€“Stellung der Zรคhne geben uns viel mehr Informationen, wie es auf den ersten Blick erscheint. 
๐™„๐™ฃ ๐™™๐™ž๐™š๐™จ๐™š๐™ง ๐™ฃ๐™š๐™ช๐™š๐™ฃ ๐˜ฝ๐™š๐™ž๐™ฉ๐™ง๐™–๐™œ๐™จ๐™ง๐™š๐™ž๐™๐™š ๐™œ๐™š๐™—๐™š ๐™ž๐™˜๐™ ๐™€๐™ž๐™ฃ๐™—๐™ก๐™ž๐™˜๐™ ๐™š ๐™™๐™š๐™ง ๐™–๐™ฃ๐™™๐™š๐™ง๐™š๐™ฃ ๐˜ผ๐™ง๐™ฉ & ๐™’๐™š๐™ž๐™จ๐™š ๐™ž๐™ฃ ๐™ช๐™ฃ๐™จ๐™š๐™ง ๐™๐™–ฬˆ๐™ฉ๐™ž๐™œ๐™ ๐™š๐™ž๐™ฉ๐™จ๐™›๐™š๐™ก๐™™ ๐™ˆ๐™๐™‰๐˜ฟ ๐Ÿ‘„ 

โ„น๏ธ Es gibt zahlreiche Kieferformen und Zahnstellungen, die bei manchen unverรคndert bleiben, bei vielen jedoch im Laufe des Lebens variieren.

โ„น๏ธ ๐˜“๐˜ข๐˜ถ๐˜ต ๐˜ฅ๐˜ฆ๐˜ณ ๐˜—๐˜ด๐˜บ๐˜ค๐˜ฉ๐˜ฐ๐˜ฅ๐˜ฐ๐˜ฏ๐˜ต๐˜ช๐˜ฆ ๐˜ฉ๐˜ข๐˜ต ๐˜ซ๐˜ฆ๐˜ฅ๐˜ฆ๐˜ณ ๐˜ก๐˜ข๐˜ฉ๐˜ฏ (๐˜ถ๐˜ฏ๐˜ฅ ๐˜’๐˜ช๐˜ฆ๐˜ง๐˜ฆ๐˜ณ) ๐˜ฆ๐˜ช๐˜ฏ๐˜ฆ ๐˜š๐˜ช๐˜จ๐˜ฏ๐˜ข๐˜ต๐˜ถ๐˜ณ ๐˜ฅ๐˜ถ๐˜ณ๐˜ค๐˜ฉ ๐˜ด๐˜ฆ๐˜ช๐˜ฏ๐˜ฆ ๐˜๐˜ฐ๐˜ณ๐˜ฎ ๐˜ด๐˜ฐ๐˜ธ๐˜ช๐˜ฆ ๐˜ด๐˜ฆ๐˜ช๐˜ฏ๐˜ฆ 
๐˜š๐˜ต๐˜ฆ๐˜ญ๐˜ญ๐˜ถ๐˜ฏ๐˜จ.

โžก๏ธ Dadurch trรคgt er eine Art Botschaft nach auรŸen welche sich durch รคussere Einflรผsse und Pathologien (Lockerungen, Karies etc) รคndern kann.

๐——๐—ถ๐—ฒ ๐—ก๐—ผ๐—ป๐—ผ๐—ธ๐—ธ๐—น๐˜‚๐˜€๐—ถ๐—ผ๐—ป

Hier beiรŸen die Zรคhne gar nicht aufeinander, sondern aneinander vorbei. Der Oberkiefer ist zu breit, der Unterkiefer zu schmal.

๐‡๐ข๐ž๐ซ ๐๐จ๐ฆ๐ข๐ง๐ข๐ž๐ซ๐ž๐ง ๐๐ข๐ž ๐–๐ข๐ฅ๐ฅ๐ž๐ง๐ฌ- ๐ฎ๐ง๐ ๐•๐จ๐ซ๐ฌ๐ญ๐ž๐ฅ๐ฅ๐ฎ๐ง๐ ๐ฌ๐ค๐ซ๐šฬˆ๐Ÿ๐ญ๐ž ๐๐ž๐ฌ ๐Ž๐›๐ž๐ซ๐ค๐ข๐ž๐Ÿ๐ž๐ซ๐ฌ ๐ฎ๐ง๐ ๐๐ข๐ž ๐“๐š๐ญ๐ค๐ซ๐šฬˆ๐Ÿ๐ญ๐ž ๐๐ž๐ซ ๐”๐ฆ๐ฌ๐ž๐ญ๐ณ๐ฎ๐ง๐  ๐ข๐ง ๐๐ข๐ž ๐‘๐ž๐š๐ฅ๐ข๐ญ๐šฬˆ๐ญ ๐ฌ๐ข๐ง๐ ๐ฌ๐œ๐ก๐ฐ๐š๐œ๐ก.

โ€žEs ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun!โ€œ, wie Goethe zu Recht gesagt hat.

Das kรถnnte beim Trรคger der Nonokklusion ein Problem sein.

Interessante Beobachtungen des Zahnarztes Dr. phil. Dr. med. Johannes Edelmann und es lohnt sich, diese im Hinterkopf zu behalten!ย 

Viel Spass & Erfolg dabei!

QUELLE: Dr Johannes Edelmann

ร„hnliche Beitrรคge

Arbeite mit mir

Warenkorb

0
image/svg+xml

No products in the cart.